Die Stadt Wuhan

Coney Island amusement parksDas Jahr: 1956. Elvis hat wahrscheinlich in diesem Jahr etwas getan, ebenso wie ein junger John F. Kennedy. Lieben Sie Geschichte nicht? Ich würde die heutigen Bilder einfach als "gutes altes Disneyland" klassifizieren; nichts, was Sie aus den Socken hauen könnte, aber besser als der Durchschnitt. Beginnen wir mit diesem schönen Blick auf den Eingang zum Frontierland (benennen Pessamisten es den Ausgang aus dem Frontierland?). Ich gebe diesem ein festes A, mit einem blauen Folienstern aufgeklebt. Machen Sie sich keine Sorgen über die Gewehrläufe, die vom Turm der Palisade auf uns herab gerichtet sind, so machen sie es einfach an der Grenze. Ich weiß, Sie erinnern sich alle an die Mutter in dem auffälligen rot-weißen Kleid und der Frisur, die an die Andrews Sisters der 1940er Jahre zu erinnern scheint. Sie und ihre Bambinos stehen am Eingang zum Abenteuerland; Dies ist ein weiteres Foto, das nicht umwerfend ist, aber ich liebe einfach das "frühe Disneyland" -Ambiente, das es hervorruft.

Yum! Dies ist zu einem meiner Lieblingsorte in California Adventure geworden, da ich es liebte, am Wharf zu essen und die Leute zu beobachten. Nachdem ich mein leckeres Essen beendet hatte, machte ich mich auf den Weg zu Radiator Springs Racers, wobei die Single-Rider-Line etwa 30 Minuten dauerte. Die Warteschlange war voll für die reguläre Linie und Fast Passes waren für den Rest des Abends weg. Ein Spaziergang durch das Cars Land ist so ein befriedigendes Erlebnis! Vielleicht zeigt es nur, dass die Imagineers immer noch das Zeug dazu haben. Ich ging den Rückweg an der neu gestalteten Tower-Attraktion vorbei. Abends sieht es viel besser aus. Ich fuhr es nicht noch einmal, da ich Paint the Night treffen wollte, bevor ich nach Disneyland zurückkehrte, und mein Timing war knapp. Elektrische Parade Nehmen Sie zwei. Ich stand auf der Parkeingangsseite des Carthay Circle, genoss die sehr helle Parade und bewegte mich so schnell ich konnte vom Park hinüber nach Disneyland. Musste nur meine Fast-Pass-Zeit bei Big Thunder einhalten.

Dies kann auch als Marketingchance gesehen werden. Wenn beispielsweise eine Gruppe von Personen die Armbänder von ihrem Ausgehabend in Ihrem Vergnügungspark trägt und weiterhin trägt, könnte dies Aufmerksamkeit und Neugier erregen. Während der Ferienzeit, insbesondere Halloween, kommen die meisten Leute in Kostümen. Bei größeren Gruppen und Familien steigt also die Wahrscheinlichkeit, auch nur eine Person zu verlieren. Durch die Verwendung von Armbändern können Begleitpersonen und/oder Eltern leicht sehen, wer in ihrer Gruppe ist und den Überblick behalten, um sicherzustellen, dass niemand zurückgelassen wird. Vergnügungsparks können für jede unterschiedliche Gruppe spezifische Farbcodes verwenden. Gruppenarmbänder können zur einfachen Identifizierung für Schulgruppen, Firmengruppen und Organisationen verwendet werden. Um zu verhindern, dass Menschen versuchen, sich ohne Bezahlung in Vergnügungsparks zu schleichen, können Parkmanager Hochsicherheitsarmbänder für den Einlass erhalten. Diese Sicherheitsarmbänder haben einen speziellen Schnappverschluss, der nur mit einer Schere abgenommen werden kann. Auf diese Weise können Personen die Armbänder nicht abstreifen, um sie an eine andere Person zu übertragen. Ob für Sicherheit oder Organisation, Armbänder sind eine kostengünstige und einfache Möglichkeit, amusement parks die Effizienz Ihres Vergnügungsparks zu verbessern. Armbänder können dazu beitragen, Wartezeiten zu verkürzen, den Überblick über Ihre Kunden zu behalten, größeren Gruppen zu helfen und vieles mehr.

Während Kalifornien Entwarnung für die vollständige Wiedereröffnung erhält, bereitet sich das Disneyland Resort laut The Orange County Register darauf vor, die Temperaturkontrollen für Gäste und Darsteller ab dem 15. Juni zu beenden. Die Kontrollen für Besucher des Pixar Pals-Parkhauses, des Eastside Harbor Boulevard-Eingangs und der Westside Downtown Disney-Eingänge enden am 15. Juni. Obwohl sie vor Ort nicht überprüft werden, unterliegen Cast-Mitglieder weiterhin der COVID-19-Checkliste zu Hause, die beinhaltet Temperatur-Screenings. Basierend auf dem Rat der CDC und unserer örtlichen Gesundheitsbehörden und da Orange County jetzt in der gelben Klasse ist und der Bundesstaat Kalifornien sich auf die Wiedereröffnung der Wirtschaft am 15. Juni vorbereitet, werden wir die Temperaturuntersuchungen vor Ort im Disneyland Resort für Gäste beenden und Darsteller ab dem 15. Juni. Wir werden die Leitlinien der Gesundheitsbehörden und Regierungsbehörden auch in Zukunft überwachen und auf der Grundlage dieser Leitlinien in Zukunft entsprechende Anpassungen vornehmen. Ab dem 15. Juni wird Kalifornien seine Gesichtsbedeckungs- und physischen Distanzierungsrichtlinien ändern, um den kürzlich veröffentlichten CDC-Richtlinien zu entsprechen, die besagen, dass diese Maßnahmen für vollständig geimpfte Personen meist unnötig sind. Am Mittwoch wurde Orange County, in dem sich das Resort befindet, in Gouverneur Gavin Newsoms Blueprint for a Safer Economy in die am wenigsten restriktive gelbe Stufe des Staates aufgenommen.

Dieses Magic Key-Ticket stammt aus der Zeit, als die "E"-Attraktionen noch 50 kosteten. Die drei Sterne auf der rechten Seite sowie das „X” in der Seriennummer weisen darauf hin, dass es sich um eine Höflichkeits- oder Freikarte handelt. Erstaunliches Schloss und Disneyland-Schrift, ich werde nie müde, diese anzuschauen. Scharfe Augen werden den seltenen (nur einen Sommer) Auftritt von Papotins Revue im Fantasyland Theatre bemerken. Google "Papotins Revue" – ich habe es ganz oben auf die Liste geschafft! Mehr als einmal habe ich einen Vintage-Ticketartikel oder ein Thema für Disneyland gegoogelt und meinen Blog ganz oben auf der Liste gefunden. Ich bin im Allgemeinen bescheiden, aber ich muss zugeben, dass ich stolz darauf bin. Vielen Dank an alle, die meinen Blog besucht und kommentiert haben – es ist wirklich eine Freude, diese Beiträge zu schreiben. Ich habe durch diesen Blog einige großartige Leute kennengelernt und mein größter Respekt gilt natürlich den "Big Three" (klicken Sie hier, um ihre 1000. Posts zu sehen) – Daveland, Gorilla's Don't Blog und Stuff from the Park!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *